No Means No

Die Bluesrock-Band Jail Job Eve setzt sich mit ihrem Projekt “Female Fronted” für die Sichtbarkeit von Frauen in der Männerdomäne Rockmusik ein. Das Social-Media-Projekt besteht aus Podcasts und Musikvideos auf dem Youtube-Kanal der Gruppe und einem eigens erstellten Instagram-Filter. Es wird von der Stadt Osnabrück im Rahmen des “Kulturmarathons” gefördert.

Vor wenigen Tagen ist das neue Video von Jail Job Eve erschienen. Der Song “No Means No” (Nein meint Nein) ist ein klares Statement gegen Übergriffe und ein Plädoyer, Grenzen von Frauen zu achten. Das Video ist auf dem Youtube-Kanal der Band zu sehen und zu hören:

Female Fronted – Youtube

Weitere Infos zum Projekt gibt es hier.

[Gefördert durch die Stadt Osnabrück]

Foto: Malte Menken