Premiere “Die Nachtigall”

Natur versus Technik – das Thema aus Hans Christian Andersens Märchen “Die Nachtigall” ist immer noch aktuell. In der Geschichte muss ein Kaiser erkennen, dass seine prächtige künstliche Nachtigall niemals den Gesang des echten Vorbilds aus der Natur ersetzen kann.

Akampita Steiner präsentiert die Geschichte als Figurentheaterstück mit Musik aus aller Welt. Dafür spielt die Musikerin und Schauspielerin auf ihrer Konzertgitarre sowie auf Blockflöte, Shruti-Box und Monochord. Die Premiere ihrer von der Stadt Osnabrück im Rahmen des Kulturmarathon geförderten Inszenierung ist am Freitag, 22. Oktober, um 20 Uhr im Figurentheater Osnabrück zu sehen. Am Samstag, 23. Oktober, um 20 Uhr folgt dort eine weitere Aufführung.

Tickets und Infos unter www.figurentheater-osnabrueck.de

Infos zum vom Kulturmarathon geförderten Projekt gibt es hier.

22. und 23. Oktober, 20 Uhr, Figurentheater Osnabrück

[Gefördert durch die Stadt Osnabrück]