Schola Cantorum

Schola Cantorum

Die Aufgabe der Schola Cantorum besteht in der Pflege der fast 1000 Jahr alten Gesänge der Gregorianik im monatlichen Choralamt und in Konzerten (sogenannte Alternatimpraxis, experimentelle Konzerte mit Greogorianik und Saxophon) sowie geistlicher und weltlicher Musik für Männerchöre. Höhepunkte der Arbeit der Schola waren die Gottesdienste mit Gesängen der Chrystostomus - Liturgie in griechischer und altslawischer Sprache, und die Aufführung der "Missa cum jubilo" von Maurice Duruflé anlässlich der Orgelweihe in St. Johann.

Standort & Kontakt