ALLESWIRDGUT

Regenbogenplastik von David Rauer

Seit dem 21. August ist die Blechplastik „ALLESWIRDGUT“ des Künstlers David Rauer in der Osnabrücker Innenstadt zu sehen. Mit der Skulptur ist eine überraschende und mit dem aktuellen Zeitgeschehen verbundene Arbeit entstanden. Zunächst im Schlossgarten zu bewundern, ist sie vom Willy-Brandt-Platz nun noch einmal umgezogen: das Kunstwerk ist nun ein Hingucker mit auf dem Hasetorwall.

Inspiriert von den allgegenwärtigen Regenbogenmalereien sowie den Kurven zu den Reproduktionszahlen des Covid-19-Virus, stellt der Künstler den Regenbogen durch eine freie, sich nach oben arbeitende Kurve mit einem offenen Ende dar.

Zu sehen bis Frühjahr auf Grünfläche Hasetorwall (Mittelstreifen nicht begehbar).

[Förderungen der Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur]

Bildrechte: David Rauer, Eva Tolzmann, Katharina Meyer, Peter Löschinger