Body Percussion Workshops

Der Body Perscussion Workshop von Sven Jentgens bietet ein fünfteiliges Body-Percussion-Videoangebot für Grundschulen. Die Videos bauen thematisch aufeinander auf und geben den Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeit, ohne Vorkenntnisse mit den Schülerinnen und Schülern diverse Rhythmen mit Hilfe von „Silbenklatschen“ auf dem Körper zu trommeln. Dabei werden die Rhythmen zunächst alle „unisono“ (mit allen Schülern gleichzeitig) getrommelt, um in den letzten zwei Videos die Rhythmen aufzuteilen und den Schülerinnen und Schülern ein erstes Gefühl von gemeinsamen Musizieren zu vermitteln.

Sven Jentgens ist studierter Instrumentalpädagoge. Sowohl in Eigenregie als auch mit der Percussion Band „Groove Onkels“ hat er unterschiedlichste Workshops für Firmen, Chöre, Schulen und Kindergärten durchgeführt und unterrichtet als Schlagzeuglehrer in seinem Proberaum und an der BoBeatz Pop Music School. Zudem ist er Dozent am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück für die Fächer Ensemble- und Nebenfach Schlagzeug.

[Gefördert durch die Felicitas und Werner Egerland Stiftung]

Foto: Bodypercussion-Workshop an der Mühlenbach-Grundschule Baal 06/2020; Sven Jentgens