Es rappelt in der Kiste

Es rappelt in der Kiste

Mit dem Projekt „Es rappelt in der Kiste“ reaiert Tristan Hachmeister, in Kooperation mit den Musikschulen in Osnabrück, auf die gegenwärtige Situation in der Corona-Pandemie. Wegen der Schutzmaßnahmen hat Tristan Hachmeister mit der Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück ein Kinder Mitmachkonzept entwickelt, um möglichst viele Kinder an diesem musikalischen Ereignis teilhaben lassen zu können. Die künstlerische Gestaltung übernahm dabei die Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück, die technische Umsetzung erfolgte durch von Tristan Hachmeister.

Tristan Hachmeister (33) ist freiberuflicher Musiker, Fotograf und Videograf. Als Absolvent des Musikpädagogischen Studiums am IfM Osnabrück fühlt er sich der Stadt nach wie vor sehr verbunden. Nicht zuletzt durch die langjährige Zusammenarbeit mit Marco Kampf, der in dem Projekt „Es rappelt in der Kiste“ für die Tontechnische Betreuung zuständig war.

Termin: 20.09.2020

Ort: Twitch-Kanal der Musik- und Kunstschule

[Gefördert durch die Stadt Osnabrück.]

Foto: C. Bormann