Verschmitzt gewitzt – Das PRO-Müller-Prinzip

“Märchenonkel, Minnesänger, Meckeresel? Oder Modemann, Multitasker, Maskenfan?” Fragen, die einfach mal gefragt werden möchten. Das denken sich auch Michael PRO und Christian Tobias Müller und haben als Antwort darauf ihr zweites Bühnenprogramm im Schlepptau!

Ob nun die lieben Tücken des Alltags, bunte Gedankengänge, die Welt der Mythen oder gefühlvolle Momente: Stimmaktiv und tastenbeschwingt ersingen und ergreifen die beiden so manche Geschichten aus dem Leben. Und so gesellt sich neben eine fesch-verträumte Melodie schnell ein kecker Reim, denn der darf schließlich auch mal sein!

Adrett, charmant und voller Esprit kreieren die Herren PRO&Müller an Mikrofon und Klavier ihr ganz besonderes musikalisches Prinzip: eben verschmitzt gewitzt!

Termine:
Samstag, 20. November, 20 Uhr
Ledenhof

Freitag, 3. Dezember, 19.30 Uhr
Jugendkirche (Klöntrupstraße 6)

Der Eintritt ist frei; Anmeldung unter info-promueller@web.de. Es gilt die 2G-Regel.

Infos unter www.pro-und-mueller.de

[Gefördert durch die Stadt Osnabrück]

Foto: Gülfidan Söylemez